• Deutsch
  • English
Produkte und Dienstleistungen zur Abluft- und Biogasreinigung
Telefon (0365) 8305898 | Fax (0365) 7106931 | info@ugn-umwelttechnik.de

»NAThüringen konkret & aktuell« Dezember 2010

Aktionstag

UGN-Umwelttechnik GmbH nimmt bei den Aktionstagen der NAThüringen mit dem Beitrag "Schadstoffemission zwischen Wohlbefinden und Belästigung" teil.

Die Emission von Gerüchen und Schadstoffen sind in Thüringen ein Thema, zu dem Insider leidenschaftlich ins Diskutieren kamen - zum NAT-Aktionstag bei der UGN-Umwelttechnik GmbH.

 

"Wenn's stinkt, ist was faul - Schadstoffemission zwischen Wohlbefinden und Belästigung". Mit seinem Vortrag interessierte Herbert Zölsmann, Geschäftsführender Gesellschafter der UGN-Umwelttechnik GmbH in Gera, insbesondere Insider, obgleich das Thema heute durchaus in der Öffentlichkeit steht.

"Geruch ist geschichtlich gesehen kein neues Zivilisationsproblem. Er rückt nur zunhemend in ein anderes Licht in der Akzeptanz der Menschen. Dies trifft unter anderem für das persönliche 'Geruchsmanagement' zu, das einem oftmals durch die Vielzahl der im täglichen Leben angebotenen Duftnoten leider mehr die Qual lässt. Die Geruchsangriffe haben aber nicht nur Auswirkungen auf unser Wohlbefinden, sondern zeugen oft auch von weitergehenden, nicht gerade wertschöpfenden Nebenwirkungen, zum Beispiel der biogenen Korrosion, erklärte Herbert Zölsmann. 

 


ZURÜCK zur Übersichtsseite