• Deutsch
  • English
Produkte und Dienstleistungen zur Abluft- und Biogasreinigung
Telefon (0365) 8305898 | Fax (0365) 7106931 | info@ugn-umwelttechnik.de

»Ostthüringer Zeitung« 19. Oktober 2001

Biofilter schluckt Geruch - Erstes Patent der UGN-Umwelt GmbH Gera

Mit einem Biofilter hat das Geraer Unternehmen UGN-Umwelt GmbH sein erstes Patent angemeldet. Das Prinzip des Produktes: Altpapiergranulat, geimpft mit einer Mikroorganismus-Lösung, filtert Geruchsbelästigungen aus der Luft. Derzeit ist die Entwicklung unter Kanaldeckeln versteckt, meist dort wo Abwasserschächte öffentliche Bereiche wie Wohngebiete und Ladenzonen kreuzen. In Zukunft soll der Biofilter aber auch in Privathaushalten oder in Industrieanlagen eingesetzt werden, erklärt Geschäftsführerin Kerstin Kramer. Der Filter ist die Weiterentwicklung einer Idee aus Neubrandenburg, die UGN-Ingenieure vorantrieben. Ihr Verdienst: Der Filter könne nun an Abluftrohre "jedweder Art" angepasst werden.

Noch in diesem Jahr soll die Entscheidung fallen, ob das vielversprechende Altpapiergranulat künftig in Ostthüringen produziert wird, kündigt Kerstin Kramer an. Über eine Beteiligung von UGN werde dabei nachgedacht.

UGN beschäftigt 18 Mitarbeiter. Die Standbeine sind bislang Umweltlösungen für die Deponiesanierung und Entsorgung von Sonderabfällen aus Haushalten.

   


ZURÜCK zur Übersichtsseite