• Deutsch
  • English
Produkte und Dienstleistungen zur Abluft- und Biogasreinigung
Telefon (0365) 8305898 | Fax (0365) 7106931 | info@ugn-umwelttechnik.de

UGN-Umwelttechnik - Intelligente Produkte für den Umweltschutz

Veranstaltung Gasentschwefelung

Veranstaltung Gasentschwefelung

Veranstaltung Gasentschwefelung
 

 

Rückblick UGN- Business Brunch

„Gasentschwefelung“:

  • Was kostet mich das?
  • Was sollte ich tun, um meine Biogasanlage zu optimieren?
  • Wie spare ich auch zukünftig bei den Betriebskosten?
  • Welchen Einfluss hat die Gasentschwefelung auf den Schutz des Anlagevermögens meiner Biogasanlage?

Antworten auf diese Fragen erhielten die Teilnehmer beim UGN-Business Brunch zu dem wir mehr als 40 Interessierte Gäste begrüßen durften.

In mehreren Vorträgen konnten sich die Besucher über alle Möglichkeiten am Markt informieren und sich ganz speziell mit der Methode der chemisch-biologischen Gasentschwefelung durch die UgnCleanPellts® vertraut machen.

Jürgen Wünscher von der Gönnatal-agrar GmbH und Heiko Glöckler vom Landkreis Schweinfurt, Fachgebiet Abfallwirtschaft nutzen in ihren Biogasanlagen die Technologie der UGN und sprachen in ihren Gastvorträgen über ihre praktischen Erfahrungen.

Auch in der Presse fand unsere Veranstaltung Beachtung. Im "Neues Gera" erschien am 25. Februar ein informativer Artikel -> Artikel lesen.

Unser Fazit: Eine sehr gute Atmosphäre, interessante Vorträge aus der Praxis, sachliche Diskussionen, konstruktive Gespräche und schmackhafte Speisen machten den UGN-Business Brunch zu einer gelungenen Veranstaltung.

Wir bedanken uns bei allen Gästen für ihren Besuch.

Sehen Sie hier noch weitere Bilder von der Veranstaltung.
 


 
Filtermaterial Entschwefelung UgnCleanPellets Bio  

Filtermaterial UgnCleanPellets® S 3.5 Bio entsprechen Düngemittelrecht

Die UgnCleanPellets® S 3.5 Bio sind ein Filtermaterial zur Biogasentschwefelung. Ein großer Vorteil dieses Produktes: Es besteht ausschließlich aus zugelassenen Ausgangsstoffen entsprechend der Düngemittelverordnung. Dies bestätigte die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft Ende September in einer Konformitätserklärung und erteilte für die unbeladenen Pellets die Zulassungsfähigkeit als Bodenhilfsstoff.

Betreiber landwirtschaftlicher Biogasanlage erhalten damit die Möglichkeit, die mit Schwefel und Schwefelverbindungen beladenen Filterpellets zusammen mit dem Gärrest auszubringen. Der Landwirt spart teure Entsorgungskosten und führt die rückgewonnene Nährstoffe, insbesondere Schwefel, wieder seinem Boden zu. Diesen Verwertungsweg muss der Landwirt regional prüfen und von seiner Behörde bestätigen lassen.

Die UgnCleanPellets® S 3.5 Bio besitzen - ebenso wie die bewährten UgnCleanPellets® S 3.5 - hervorragende Entschwefelungseigenschaften für feuchte und warme Biogase und sparen dauerhaft Betriebskosten bei der Erzeugung von Bioenergie.

weitere aktuelle Themen:

   
     
UGN gehört zu den
Ehrung durch TOP 100-Mentor Ranga Yogeshwar
TOP 100

Mit der Auszeichnung der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands, zählt die UGN in diesem Jahr zur Innovationselite. Unser Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen Auswahlprozess teil. Der Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, ehrt den Top-Innovator im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits.

TOP-100-Preisverleihung-Essen.png
UGN
Neuartige Biogasent- schwefelungsverfahren...
bewährt sich

bewährt sich im Projekt "Power to Gas".
Im Auftrag  des Fraunhofer Instituts Kassel hat UGN eine Entschwefelungsanlage auf der Basis von UgnCleanPellets S 3.5 für die sauerstofffreie Biogasaufbereitung geliefert.

UGN bewaert sich_Power to Gas
UGN
UgnCleanPellets S 3.5: die echte Alternative zu Aktivkohle!
produziert

Neuartiges und nachhaltiges Filtermaterial auf Basis eines Cellulosefaserverbundmaterials. Die UgnCleanPellets® sind ein ausgezeichneter biologisch aktiver Aufwuchsträger mit aktivierbaren katalytischen Eigenschaften.

UGN produziert_UgnCleanPellets
UGN
Beteiligung an zwei EU-Forschungsprojekten
forscht

Die UGN wurde durch die EU für zwei Forschungsprojekte unter der Kurzbezeichnung "DryCloset Demo" und "Grabgas" angefragt. Im Rahmen eines nationalen Projektes sollen Huminsande zum Einsatz in der Abluft- und Gasreinigung erforscht werden.

UGN forscht_DryCloset
UGN ist
UGN als Mitglied im Biogas Forum Bayern und der DWA
öffentlich

Durch Berufung arbeitet UGN in zwei Fachausschüssen (Biogas Forum Bayern und DWA) an der Erarbeitung von Fachinformationsblättern zum Thema "Biogsentschwefelung in landwirtschaftlichen Biogasanlagen" und von Arbeitsblättern zum Thema "Abluftreinigung aus Abwasseranlagen" mit.

UGN ist öffentlich_Biogas Forum